http://www.bullikartei.de/cms/modules/tinycontent/index.php?id=39
Einloggen    
 + Registrieren
  • Main navigation
Neue User
dretheman 16.10.2017
Bulli_Mike 16.10.2017
Sambalumpi 13.10.2017
Phil_T1_1960 05.10.2017
mattesr 02.10.2017
Felix_Dyna 20.09.2017
jorek 20.09.2017
goernsen 20.09.2017
De Schaumburger 04.09.2017
Lhidd 22.08.2017
Bullikartei e.V. Forum Index
   Der T1-Transporter
     Haltebügel Auspuffsendrohr
Register To Post

Diskussion | Neueste zuerst Previous Topic | Next Topic | Bottom
Poster Thread
fatalex
Posted on: 06.08.2017 16:53
Frischling
Joined: 10.11.2016
From:
Posts: 19
Haltebügel Auspuffsendrohr
Hi Leute
Mir rutscht alle paar 100km die Schelle ab, die den Haltebügel zwischen Auspufftopf und Endrohr am Endrohr fixiert. Kann ich festknallen, Federringe hinzugeben etc........nix hilft.
Hat jemand ähnliche Erfahrung?
Schweißen einzige Lösung für diese Mistkonstruktion? Steifere Schelle besorgen?

Gruss, Alex
henuw
Posted on: 11.08.2017 10:55
Profi
Joined: 27.06.2006
From: Steinheim am Albuch
Posts: 814
Re: Haltebügel Auspuffsendrohr
Hallo,
wenn du den Halter meinst, der links seitlich am Auspufftopf angeschraubt ist und dann das Endrohr hält: dafür gibt es eine Bandschelle mit einem eiförmigen Querschnitt. (https://www.csp-shop.de/auspuff-heizun ... r-298-055-211-27533a.html die mittlere ohne Schraube) allerdings habe ich die einzeln noch nicht gesehen.
Ersatzweise habe ich auch schon eine U-Bogenschelle genommen, Probleme, dass die sich lösten, hatte ich aber noch nie. Wenn du dort aber die ganz runde Schelle hast, kann ich mir gut vorstellen, dass sie sich lockert.
Sonst würde ich es mal mit einer neuen Schraube (manchmal gibt es einfach auch Schrauben, die nicht halten) und einer verkupferten Stoppmutter probieren, die rostet dann auch nicht mehr fest.

Viele Grüße:
Uwe
Diskussion | Neueste zuerst Previous Topic | Next Topic | Top

Register To Post
 
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Remember me



Lost Password?

Register now!