http://www.bullikartei.de/cms/modules/tinycontent/index.php?id=39
Einloggen    
 + Registrieren
  • Main navigation
Neue User
Petzi 05.11.2018
Jule705 05.11.2018
cali82@gmx.de 29.10.2018
bahnfried 09.10.2018
patricklink 01.10.2018
clemu 26.09.2018
Florei89 20.09.2018
CBP1960 31.08.2018
Lola 20.08.2018
swiss_bulli 30.07.2018
Bullikartei e.V. Forum Index
   Der T1-Transporter
     T1 (oder T2) für Tonaufnahmen für Videospiel gesucht
Register To Post

Diskussion | Neueste zuerst Previous Topic | Next Topic | Bottom
Poster Thread
Felix_Dyna
Posted on: 21.09.2017 10:20
Frischling
Joined: 20.09.2017
From:
Posts: 4
T1 (oder T2) für Tonaufnahmen für Videospiel gesucht
Hallo Liebe Bulligemeinde,

ich hoffe, es ist in Ordnung, dass ich das hier poste, auch wenn ich schon (zu) lange keinen Bus mehr fahre: ich suche jemanden, der Lust hat, den Sound seines T1-Bullis in einem Videospiel wiederzufinden (den Titel des Spiels kann ich leider noch nicht nennen – ist aber schon ein bisschen was zum Angeben).

Wir sind eine Gameaudiofirma aus Mainz mit über 1500 Titeln in der Referenzliste - einen Eindruck von dem, was wir so treiben, kriegt Ihr unter

www.dynamedion.com und www.boomlibrary.com

Wie gesagt suchen wir dafür einen T1, Modell und Motorisierung sind egal, (es dürfte zur Not auch ein T2 sein), so genau nimmt es der Entwickler nicht – Hauptsache schöner authentischer Luftboxer-Sound (aber natürlich bevorzugt vom Original).

Die Aufnahmen sollen am 5. oder 6. Oktober auf einem akustisch optimierten Rollenprüfstand in Alsdorf (bei Aachen) stattfinden. Aufgenommen werden sollen die Hupe, Leerlauf, einige Rev-Ups (Motor hochdrehen lassen), verschiedene Drehzahlen mit und ohne Last – hier muss ich mich als T1-Laie outen: geplant sind 1000, 2000, 3000, 4000 und 5000 U/Min, aber das richtet sich natürlich nach dem, was der Motor tatsächlich kann und verträgt.

Wir bieten, neben einem hoffentlich spaßigen Erlebnis eine Aufwandsentschädigung und natürlich gerne auch eine Kopie der Aufnahmen zur privaten Nutzung (falls Ihr schon immer mal zum Sound Eures Autos einschlafen wolltet zum Beispiel).

Kontaktaufnahme gerne auch per PM oder unter felix.diekhake@dynamedion.com

Herzlichen Dank schon einmal und
Viele Grüße,
Felix
(Der seinem T3 auch nach neun Jahren noch nachtrauert)
Felix_Dyna
Posted on: 26.09.2017 12:39
Frischling
Joined: 20.09.2017
From:
Posts: 4
Re: T1 (oder T2) für Tonaufnahmen für Videospiel gesucht
*Schieb*

Wirklich niemand? Über die Höhe der "Aufwandsentschädigung" ließe sich ja durchaus reden...

Viele Grüße
Felix
fatalex
Posted on: 28.09.2017 01:16
Gelegenheitsposter
Joined: 10.11.2016
From:
Posts: 26
Re: T1 (oder T2) für Tonaufnahmen für Videospiel gesucht
Wahrscheinlich will keiner den weiten Weg mit so einem Schätzchen nach Aachen für ne "Aufwandsentschädigung" gurken und/oder die 5000 Umdrehungen haben abgeschreckt.
Bei ner Serienausführung des Motors tut es so ab 3800 weh....

Als Tipp: es gibt wahrscheinlich auch im Aachener Raum Oldtimerverleihfirmen, die T1 im Angebot haben (sehr beliebt für Hochzeiten).
Oder nehme einfach einen Käfer aus den 60ern mit Serienauspuff.
Hupe und Motorgeräusch ist ähnlich/gleich.
Gruss, Alex
Felix_Dyna
Posted on: 30.09.2017 17:35
Frischling
Joined: 20.09.2017
From:
Posts: 4
Re: T1 (oder T2) für Tonaufnahmen für Videospiel gesucht
Hi Alex,
danke für die Antwort und die Tips!

Wie erwähnt, die 5000 U/Min sind ja wie gesagt nur eine grobe Vorgabe - wenn der Motor nur 3500 abkann wird's halt das plus vier Schritte darunter. Wir wollen ganz bestimmt kein Kulturgut vernichten...

Viele Grüße
Felix
Diskussion | Neueste zuerst Previous Topic | Next Topic | Top

Register To Post
 
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Remember me



Lost Password?

Register now!