http://www.bullikartei.de/cms/modules/tinycontent/index.php?id=39
Einloggen    
 + Registrieren
  • Main navigation
Neue User
bahnfried 09.10.2018
patricklink 01.10.2018
clemu 26.09.2018
Florei89 20.09.2018
CBP1960 31.08.2018
Lola 20.08.2018
swiss_bulli 30.07.2018
UweSz1984 15.07.2018
Assiprinz 10.07.2018
MarcoSpehrT1 04.07.2018
Bullikartei e.V. Forum Index
   Der T1-Transporter
     Buchsen Lenkhebelwelle zu klein
Register To Post

Diskussion | Neueste zuerst Previous Topic | Next Topic | Bottom
Poster Thread
Ulpl
Posted on: 08.02.2018 20:01
Bewandert
Joined: 11.03.2016
From:
Posts: 57
Buchsen Lenkhebelwelle zu klein
Hallo zusammen,

Bin ja gerade dabei die Vorderachse zu machen. Es fehlt nur noch der Umlenkhebel.
Habe mir dafür einen Reparatursatz für die Lenkhebelwelle besorgt und musste feststellen, dass ich die untere Buchse fast mit der Hand in die Vorderachse eindrücken kann. Wenn ich die dann aufreibe, dreht sie sich nur mit und die Reibahle kann nichts reiben.

Daher meine Frage: Gibt es die Buchsen irgendwo mit äußerem Übermaß? Oder muss ich mir die irgendwo drehen lassen? Wenn drehen, welches Material ist das geeignetste? Bronze, Messing?

Oder ist das ein bekanntes Problem und kann anderweitig gelöst werden?

Bin für jeden Tipp dankbar!

Viele Grüße
Ulpl
eyermann
Posted on: 09.02.2018 10:41
Bewandert
Joined: 30.06.2006
From:
Posts: 70
Re: Buchsen Lenkhebelwelle zu klein
Vorsichtig mit einem Körner o.ä. in den "Lagersitz" der
Buchse in der Achse ein paar "Kanten" rein stemmen.
Ringsrum, mit Gefühl, so das die Buchse sich "verkeilen"
kann.
Anschließend die Buchse auf Maß aufreiben.

Gruß Eyermann
Ulpl
Posted on: 09.02.2018 17:25
Bewandert
Joined: 11.03.2016
From:
Posts: 57
Re: Buchsen Lenkhebelwelle zu klein
Danke für den Tipp!
Ich hatte da auch schon drüber nachgedacht, bin mir aber zu unsicher, wie lange das hält, da dort ja doch einiges an Kräften wirkt und die Buchsen ja leider doch regelmäßig verschleißen.

Oder haben das Andere auch schon gemacht?

Ich hatte sonst auch noch die Idee, die Buchse ggf. etwas zu stauchen und dann wieder auf Maß innen aufzureiben. Bin mir da aber auch unsicher...

Viele Grüße
Ulpl
x-taler
Posted on: 09.02.2018 19:50
Profi
Joined: 12.02.2009
From:
Posts: 173
Re: Buchsen Lenkhebelwelle zu klein
Ich würde kleben. Loctite für Welle-Nabe. Z.b 638
zwergnase
Posted on: 09.02.2018 19:50
Profi
Joined: 24.12.2008
From: Lenggries
Posts: 983
Re: Buchsen Lenkhebelwelle zu klein
Ich hab meinen Überholsatz damals beim Ehring Jörg (volksmobil-only) gekauft, ist zwar schon 8 Jahre her, aber ich denke mich daran zu erinnern, daß alles sehr gut gepasst hat.

Gruß
Martin
Ulpl
Posted on: 09.02.2018 22:04
Bewandert
Joined: 11.03.2016
From:
Posts: 57
Re: Buchsen Lenkhebelwelle zu klein
Kriegt man das später irgendwann mal wieder raus?

Habe mit kleben gar keine Erfahrung.

Vom Satz her habe ich einen Satz von F*bi, der von allen einschlägigen Händlern angeboten wird und der obere passt ja auch sehr gut. Insofern denke ich dass es tatsächlich an der Achse liegt

Also euch allen vielen Dank für die Tipps!!

Viele Grüße Ulpl
zwergnase
Posted on: 10.02.2018 06:23
Profi
Joined: 24.12.2008
From: Lenggries
Posts: 983
Re: Buchsen Lenkhebelwelle zu klein

Dann würd ich mir nach Möglichkeit einen aus Lagerbronze drehen, alternativ, falls keine Lagerbronze greifbar ist, geht auch Messing.

Gruß
Martin
zehbeh
Posted on: 10.02.2018 10:04
Profi
Joined: 28.01.2008
From: Stuttgart
Posts: 563
Re: Buchsen Lenkhebelwelle zu klein
Ich würde mir an Deiner Stelle auch ne Buchse aus LagrbBronze drehen.
Wenn drehen ein Problem ist, dann eher noch mit Loctite einkleben. Das mit dem Ankörnen der Fläche führt zwar dazu, dass die Buchse schwerer reingeht, wirklich toll halten tut das aber nicht. (Das erinnert mich v.a. an die Tricksereien, die man in der Ausbildung an den Lehrstücken machte, wenn man was vergeigt hatte).

Ulpl
Posted on: 10.02.2018 14:37
Bewandert
Joined: 11.03.2016
From:
Posts: 57
Re: Buchsen Lenkhebelwelle zu klein
Dann werde ich das mal mit der Lagerbronze in Angriff nehmen. Da doe Karosse eh erst im Sommer zurückkommt, habe ich ja noch ein wenig Zeit.

Euch allen aber vielen lieben Dank für die Tipps!! Ich finde es immer wieder super, dass einem hier so gut geholfen wird!!!!

Viele Grüße
Ulpl
Diskussion | Neueste zuerst Previous Topic | Next Topic | Top

Register To Post
 
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Remember me



Lost Password?

Register now!