http://www.bullikartei.de/cms/modules/tinycontent/index.php?id=39
Einloggen    
 + Registrieren
  • Main navigation
Neue User
swiss_bulli 30.07.2018
UweSz1984 15.07.2018
Assiprinz 10.07.2018
MarcoSpehrT1 04.07.2018
T1Atze 02.07.2018
cy3ahe 18.06.2018
Jürgen2018 18.06.2018
Chris2018 18.06.2018
Bulli-Paul 14.06.2018
Dormobil66 14.06.2018
Bullikartei e.V. Forum Index
   Der T1-Transporter
     Gemmer T1 Lenkgetriebe überholen
Register To Post

Diskussion | Neueste zuerst Previous Topic | Next Topic | Bottom
Poster Thread
fatalex
Posted on: 30.03.2018 21:40
Gelegenheitsposter
Joined: 10.11.2016
From:
Posts: 26
Gemmer T1 Lenkgetriebe überholen
Hi Leute
Hat jemand unter Euch schon mal ein T1 Lenkgetriebe der Fa. Gemmer (in Brazil-Produktion 1955 - 1975) überholt?
Spezialwerkzeug notwendig? Spezielle Kniffe notwendig?

Mich würde u.a. interessieren, wie man die alte Lenkschnecke von der Lenkspindel bekommt und wie man die neue Schnecke an der Spindel befestigt. Presspassung? Ich sehe keine Niete o.ä.
Lassen sich die Nadeln der Nadellager einfach austauschen? Leider habe ich dazu keine Anleitung gefunden.

Danke für jeden Tipp.
Gruss, Alex
Diskussion | Neueste zuerst Previous Topic | Next Topic | Top

Register To Post
 
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Remember me



Lost Password?

Register now!