http://www.bullikartei.de/cms/modules/tinycontent/index.php?id=39
Einloggen    
 + Registrieren
  • Main navigation
Neue User
UweSz1984 15.07.2018
Assiprinz 10.07.2018
MarcoSpehrT1 04.07.2018
T1Atze 02.07.2018
cy3ahe 18.06.2018
Jürgen2018 18.06.2018
Chris2018 18.06.2018
Bulli-Paul 14.06.2018
Dormobil66 14.06.2018
Puste-Blume 11.06.2018
Bullikartei e.V. Forum Index
   Der T1-Transporter
     Fernlicht Brasilianischer Bulli
Register To Post

Diskussion | Neueste zuerst Previous Topic | Next Topic | Bottom
Poster Thread
BulliNiko
Posted on: 14.04.2018 18:21
Profi
Joined: 28.04.2008
From: Möglenz
Posts: 404
Fernlicht Brasilianischer Bulli
Servus.

Kann mir jemand sagen wie in einem Bulli der in Überseh produziert wurde, das Schalten zwischen Fern- und Abblendlicht funktioniert?

www.bullikartei.de/Daten/uploa ... denes/20180414_175744.jpg

Danke.

MfG Niko
tomster
Posted on: 14.04.2018 19:07
Bewandert
Joined: 06.06.2016
From:
Posts: 55
Re: Fernlicht Brasilianischer Bulli
Eigentlich solltest Du im Pedalboden einen Fusschalter aus Metall verbaut haben.
Einmal drauftreten = Fernlicht
Nochmal treten = Abblendlicht
BulliNiko
Posted on: 14.04.2018 19:26
Profi
Joined: 28.04.2008
From: Möglenz
Posts: 404
Re: Fernlicht Brasilianischer Bulli
Leider hat der keinen Fußschalter wie mein 61er.
fatalex
Posted on: 16.04.2018 01:55
Gelegenheitsposter
Joined: 10.11.2016
From:
Posts: 26
Re: Fernlicht Brasilianischer Bulli
Bei meinem 68er Brulli war ein Blinkhebel aus einem späteren Käfer verbaut.
Umschaltung erfolgte über Ziehen am Blinkhebel wodurch das Fernlich-Relais an und aus ging.
Hab mir dann einfach einen T1 Blinkhebel aus dem Baujahr 1965-1967 besorgt.
Umbau war sehr einfach. Sogar die Farb-Kabelmarkierungen waren identisch.

Gruss, Axel
BrasilBulli
Posted on: 18.04.2018 08:39
Frischling
Joined: 18.04.2018
From:
Posts: 1
Re: Fernlicht Brasilianischer Bulli
Hallo Axel,

bei meinem brasilanischen Bulli hat der Lichtschalter zwei Stufen, erste Stufe herausziehen Abblendlicht, zweite Stufe Fernlicht. Aber der Unterschied ist nur ganz fein zu spüren und eigentlich ist es egal mit welchem Licht ich fahre, es hat sich noch nie ein entgegenkommender Fahrer beschwert .

Grüße Frank
Diskussion | Neueste zuerst Previous Topic | Next Topic | Top

Register To Post
 
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Remember me



Lost Password?

Register now!