http://www.bullikartei.de/cms/modules/tinycontent/index.php?id=39
Einloggen    
 + Registrieren
  • Main navigation
Neue User
Petzi 05.11.2018
Jule705 05.11.2018
cali82@gmx.de 29.10.2018
bahnfried 09.10.2018
patricklink 01.10.2018
clemu 26.09.2018
Florei89 20.09.2018
CBP1960 31.08.2018
Lola 20.08.2018
swiss_bulli 30.07.2018
Bullikartei e.V. Forum Index
   Der T1-Transporter
     Riechert-> Thermostat für Hauptstrom-Ölkühlanlagen
Register To Post

Diskussion | Neueste zuerst Previous Topic | Next Topic | Bottom
Poster Thread
Filmore
Posted on: 05.11.2018 14:20
Webmaster
Joined: 01.01.1970
From: Wireless an der LAN
Posts: 1233
Riechert-> Thermostat für Hauptstrom-Ölkühlanlagen
Hallo,
es geht um diesen hier-->>

http://www.riechertmotorentechnik.de/ ... kuehl_thermostate_tad.htm

_MSC_CLICK_TO_OPEN_IMAGE


Meine Frage ist ( wg Anschluss eines Ölfilter W719/5 )

Wo ist bei diesem Thermostat der Ausgang Ausgang heisses Öl..bzw.. der Rücklauf ?

Danke für Info
Frank


----------------
Hinweis: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten. Bei Überempfindlichkeit wird dringend vom Konsum abgeraten.

mdege
Posted on: 05.11.2018 17:40
Moderator
Joined: 30.05.2006
From: Niederkrüchten
Posts: 1364
Re: Riechert-> Thermostat für Hauptstrom-Ölkühlanlagen
Hallo Frank,

Zu deiner eigentlichen Frage kann ich leider keine Antwort geben. Nur eine Anmerkung, der Filter würde, wenn Du ihn dort einfädelst bei kaltem Öl nicht durchströmt. Da finde ich die Lösung wie beim ACD (Mex 1600i) sinnvoller. Also quasi als Ölpumpendeckel. Das hier meine ich: Ölpumpe mit Filter Gibts hier auch nochmal für die Hälfte Ölfilterpumpe

Gruß,

Michael
WAS958
Posted on: 07.11.2018 19:14
Pfiffig
Joined: 12.11.2009
From: Westerwald
Posts: 130
Re: Riechert-> Thermostat für Hauptstrom-Ölkühlanlagen
Ölpumpe mit Ein- und Ausgang plus GWD Ölfilterblock mit eingebauten Thermostat und externen Ölkühler geht auch. Dann hast du den originalen Ölkreislauf incl. Kühler wenn du im Stand bist und der Motor läuft plus den großen Kreislauf für die Fahrt.
Filmore
Posted on: 07.11.2018 21:11
Webmaster
Joined: 01.01.1970
From: Wireless an der LAN
Posts: 1233
Re: Riechert-> Thermostat für Hauptstrom-Ölkühlanlagen
Zurück zu meiner Anfrage...


----------------
Hinweis: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten. Bei Überempfindlichkeit wird dringend vom Konsum abgeraten.

Filmore
Posted on: 17.11.2018 15:03
Webmaster
Joined: 01.01.1970
From: Wireless an der LAN
Posts: 1233
Re: Riechert-> Thermostat für Hauptstrom-Ölkühlanlagen
Die Engländer konnten helfen..

_MSC_CLICK_TO_OPEN_IMAGE


Für alle nun hier erhältlich...


----------------
Hinweis: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten. Bei Überempfindlichkeit wird dringend vom Konsum abgeraten.

t1_bus
Posted on: 18.11.2018 20:44
Pfiffig
Joined: 06.12.2013
From: Witten (Ruhr)
Posts: 139
Re: Riechert-> Thermostat für Hauptstrom-Ölkühlanlagen
Hallo

Sind die Ein und Ausgänge bei Typ1 oder/und Typ4 Motoren gleich?

Grüße
Bernd
Filmore
Posted on: 19.11.2018 08:13
Webmaster
Joined: 01.01.1970
From: Wireless an der LAN
Posts: 1233
Re: Riechert-> Thermostat für Hauptstrom-Ölkühlanlagen
die TAD wie bei Typ1 -->

http://www.riechertmotorentechnik.de/oel/oelkuehl-typ1.htm

gibts gar nicht für Typ4

http://www.riechertmotorentechnik.de/oel/oelkuehl-typ4.htm


----------------
Hinweis: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten. Bei Überempfindlichkeit wird dringend vom Konsum abgeraten.

Diskussion | Neueste zuerst Previous Topic | Next Topic | Top

Register To Post
 
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Remember me



Lost Password?

Register now!