http://www.bullikartei.de/cms/modules/tinycontent/index.php?id=39
Einloggen    
 + Registrieren
  • Main navigation
Neue User
Kik 27.06.2017
MrBullibus 19.06.2017
Annette Schmaltz 12.06.2017
Micha63erT1 07.06.2017
Stephanie_1802 06.06.2017
Guido Dieringer 06.06.2017
Macksi 06.06.2017
Claudali 06.06.2017
Micha73614 06.06.2017
Elena 06.06.2017

Der Name "BulliKartei" entstand, als wir uns als Fahrzeugregister-Ergänzung zur heute nicht mehr bestehenden Bulli-IG sahen. Heute ist die BulliKartei der weltweite Verein für alle Freunde des VW Typ 2 der ersten Generation; all jene Modelle mit geteilter Frontscheibe, die zwischen 1949 und 1967 gebaut worden sind. Dabei ist es nicht Voraussetzung, im Besitz eines solchen VW-Bullis zu sein: Es reicht allein schon das Interesse und die Freude an diesen Fahrzeugen, um bei uns Mitglied zu werden!

Der "Geburtstag" des Vereins war am 18.07.1987 auf unserem Treffen in Wetzlar-Dudenhofen. Damals wurde durch die Gründungsmitglieder ein Vorstand gewählt und die Satzung, die die Ziele des Vereins beschreibt, verabschiedet. Dort heißt es unter anderem:

§2, Zweck:
(1) Die gemeinsamen Interessen von Liebhabern des Volkswagen Typ 2 der ersten Generation wahrzunehmen und zu fördern.
(2) Förderung der originalgetreuen Restaurierung bzw. Erhaltung historischer Volkswagen Typ 2 ...
(3) Führen eines Fahrzeugregisters
(4) Sammlung jeglichen dokumentarischen Materials über VW-Transporter ...
(5) Beratung der Mitglieder
(6) Kontakte zu anderen Clubs ... zu unterhalten.

Weiterhin ist dort das Erscheinen unserer Clubzeitung, des "BulliExpress", geregelt. Der BulliExpress beinhaltet z.B. Reparatur- und Restaurierungsberichte, Informationen über Sondermodelle, Reiseberichte, Reprints von alten Testberichten o.ä. und Artikel über den Bulli allgemein, sowie einen Kleinanzeigenteil.
Darüber hinaus erscheint mindestens 4x im Jahr Bulli aktuell, um unsere Mitglieder möglichst aktuell über die Szene, Neuigkeiten, Termine und Verkaufsangebote zu unterrichten.

Durch die Schaffung des Ressorts "Mobiles Museum" ist der Punkt 2 der Satzung erheblich ausgebaut worden: Die Museumsfahrzeuge, gehegt und gepflegt durch unsere Mitglieder, sind erhaltenswerte Originalfahrzeuge bzw. Sonder- und Spezialaufbauten. Langfristig angestrebt wird die Errichtung eines festen Museums.
Unser Fahrzeugregister umfaßt mittlerweile ca. 2700 VW-Bullis der ersten Generation. Falls Sie auch noch von der Existenz eines solchen Bullis wissen, setzen Sie sich doch einfach mit uns in Verbindung!

Wir haben es uns außerdem zur Aufgabe gemacht, jedes Jahr über das Himmelfahrtswochenende ein überregionales Treffen zu organisieren, auf dem auch die Jahreshauptversammlung stattfindet. Desweiteren werden dann noch Treffen von den jeweils regionalen Stammtischen veranstaltet.
Das Schöne an unseren Treffen ist die Überschaubarkeit. Das 'Du' als Anrede ist die Regel, da sich fast jeder kennt - bei mittlerweile über 500 Vereinsmitgliedern ist das aber auch nicht immer so einfach ...

Trotzdem: Wir freuen uns über jeden, der sich uns anschließt, um uns zu unterstützen und unsere Reihen mit einem weiteren historischen Kastenwagen, Bus, Samba, Pritschenwagen, oder was es da sonst noch so alles gibt, bereichert. Bei 41.- € Jahresbeitrag (2002) plus 16.- € Aufnahmegebühr dürfte das aber nicht schwerfallen, oder?

Antworten auf die jetzt noch vielleicht ungeklärten Fragen finden Sie sicherlich beim Durchstöbern dieser Internet-Seiten, auf einem unserer Treffen, oder in der Vereinszeitung, die wir aus rechtlichen Gründen allerdings nur an unsere Mitglieder abgeben können.

Also, bis demnächst!

Freundliche und ungeteilte Grüße

1. Vorsitzender


Wichtiger Hinweis: Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unserem Web-Auftritt Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: " Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser gesamten Website inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen."
Printer Friendly Page Send this Story to a Friend
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Remember me



Lost Password?

Register now!