/cms/modules/tinycontent/index.php?id=39
Einloggen    
 + Registrieren
  • Main navigation
Neue User
Chrisis_66erBulli 19.02.2019
Bene112 11.02.2019
Lukas851996 05.02.2019
Bulli-Norbert 01.02.2019
simnak28 29.01.2019
Tenz 28.01.2019
maddet1 14.01.2019
Bulli64T 21.12.2018
tob123 13.12.2018
Petzi 05.11.2018
Bullikartei e.V. Forum Index
   Der T1-Transporter
     AR Motor in 67 er T1
Register To Post

Diskussion | Neueste zuerst Previous Topic | Next Topic | Bottom
Poster Thread
Ahlrichs
Posted on: 03.12.2018 19:19
Bewandert
Joined: 17.12.2007
From:
Posts: 51
AR Motor in 67 er T1
Hab einen guten Käfer AR 1300 Motor und würde den gerne in meinen Bus einbauen ! hab ihn schon mal dran gehängt aber er kuppelt nicht ! gibt es unterschiedliche Kupplungen oder muss da ne andere Schwungscheibe drauf ?oder was gibt es sonst für mögliche Fehler ?
landy_andi
Posted on: 06.12.2018 16:04
Profi
Joined: 19.04.2010
From: Rüthen, NRW
Posts: 166
Re: AR Motor in 67 er T1
Der Motor passt. Es gibt 2 Größen von Kupplungesscheiben wobei man im Bulli die große einbaut. Ob die letztlich vom Käfer stammt oder Typ 2 oder 3 ist meines Wissens egal. Du hast aber wohl eher ein Problem mit dem Ausrücklager. T1 getriebe sind fast alle mit ungeführtem Ausrücklager ausgestattet. Spätere Motoren haben meist ein geführtes. Kann man alles anpassen mit den entsprechenden Teilen
Diskussion | Neueste zuerst Previous Topic | Next Topic | Top

Register To Post
 
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Remember me



Lost Password?

Register now!