/cms/modules/tinycontent/index.php?id=39
Einloggen    
 + Registrieren
  • Main navigation
Neue User
Klaus der Bus 23.04.2019
Sönke 17.04.2019
Dihannes 12.04.2019
Akti_93 09.04.2019
Buggy1988 08.04.2019
S.Bleeker 01.04.2019
Reiner63 07.03.2019
Brulli 06.03.2019
Bernhard2019 04.03.2019
Wirsching 27.02.2019
Bullikartei e.V. Forum Index
   Der T1-Transporter
     Probleme mit Türfeststeller
Register To Post

Diskussion | Neueste zuerst Previous Topic | Next Topic | Bottom
Poster Thread
AirCool60
Posted on: 18.03.2019 13:42
Bewandert
Joined: 28.03.2014
From: Soest
Posts: 41
Probleme mit Türfeststeller
Hallo zusammen.
Ich habe eine T1 mit Türfeststeller in den vordern Türen. Fahrerseite ist ok, aber das Dindg in der Beifahrertür hat einfach zu viel Power. Es erfordert sehr große Kräfte und das Scharnier hat so viel Streß damit, dass es an der Aufnahme in der Tür herauszubrechen droht. Was kann mach machen? Fetten oder die Spannung der Feder reduzieren? Wer weiß Hilfe.
Gruß Ralf
zehbeh
Posted on: 19.03.2019 11:58
Profi
Joined: 28.01.2008
From: Stuttgart
Posts: 573
Re: Probleme mit Türfeststeller
Dann probiere das Fetten doch einfach aus.
Kann sicherlich nicht schaden, dann flutscht der Knubbel besser durch den gefederten Teil.
AirCool60
Posted on: 26.03.2019 18:54
Bewandert
Joined: 28.03.2014
From: Soest
Posts: 41
Re: Probleme mit Türfeststeller
Problem gelöst. Und nur so ging es: Ich habe das Schiebestück ein wenig flacher gemacht, so dass es nun mit viel weniger Widerstand durch die Rollen flutscht.
Gruß Ralf
Diskussion | Neueste zuerst Previous Topic | Next Topic | Top

Register To Post
 
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Remember me



Lost Password?

Register now!