/cms/modules/tinycontent/index.php?id=39
Einloggen    
 + Registrieren
  • Main navigation
Neue User
Pritsche61 16.10.2019
T1Hochzeit 15.10.2019
Roman 09.10.2019
WolfBulli 04.10.2019
turbo-maker 26.09.2019
Woody64 20.09.2019
barndoor54 12.09.2019
retrofun 09.09.2019
Bulli 564 02.09.2019
lorisgiano 30.08.2019
Bullikartei e.V. Forum Index
   Der T1-Transporter
     Probleme beim Einpassen der Heckklappe
Register To Post

Diskussion | Neueste zuerst Previous Topic | Next Topic | Bottom
Poster Thread
michi_sunny
Posted on: 22.07.2019 12:00
Profi
Joined: 07.09.2006
From: bei Freiburg
Posts: 248
Probleme beim Einpassen der Heckklappe
Haben leider ein kleines Problem beim Einpassen der Heckklappe. Wir haben eine "neue" Heckklappe genommen und die alte Schloss Aufnahme eingeschweißt. Nun passen oben die "gekrümmten Einhängebügel" nicht mehr. Kann es sein, dass wir eine Klappe vom T2 erwischt haben und es verschiedene Befestigungen gibt?
zwergnase
Posted on: 23.07.2019 07:20
Profi
Joined: 24.12.2008
From: Lenggries
Posts: 1046
Re: Probleme beim Einpassen der Heckklappe
Hallo Michi,

T2a hat eine andere Schloßaufnahme, die hat ein anderes Loch.
Ansonsten paßt die Plug & Play beim späten T1
Hab auch eine T2a Klappe in meinem 64er.

T2b glaub ich passt nicht, hab aber selbst noch kein in der Hand gehabt.

Gruß
Martin
michi_sunny
Posted on: 23.07.2019 12:36
Profi
Joined: 07.09.2006
From: bei Freiburg
Posts: 248
Re: Probleme beim Einpassen der Heckklappe
Hallo Martin,

Schloss haben wir auch umgeschweisst. Aber die obere Befestigung scheint auch eine andere zu sein. Wie gesagt, ich kann das Baujahr der "neuen" Klappe nicht nennen. Passt auf jeden Fall nicht in meinen Bus Bj.66 (Mod.67).

Michael
Uli_mim_Bulli
Posted on: 23.07.2019 17:59
Profi
Joined: 09.07.2006
From: Siegen
Posts: 473
Re: Probleme beim Einpassen der Heckklappe
Ich hab grad mal bei meinem Zwitter (MJ 72) verglichen:
Sieht erst mal gleich aus, aber beim T1 ist das obere Befestigungsloch ca. 6 cm von der Klappenoberkante entfernt, beim T2 a/b aber 10 cm. Abstand zwischen den Löchern ist bei beiden ca. 6 cm
Mess da mal.

Uli
michi_sunny
Posted on: 28.07.2019 13:51
Profi
Joined: 07.09.2006
From: bei Freiburg
Posts: 248
Re: Probleme beim Einpassen der Heckklappe
Habe jetzt mehrere Infos bekommen.
Meine Heckklappe ,die ich brauche ist eine zwischen 8/66 und 7/67. Von aussen sehen sie alle gleich - nur das Schloss musste umgeschweisst werden. Beim Einpassen erst haben wir bemerkt,dass der Scharnierabstand doch ein anderer ist.
Suche jetzt eine gute, gebrauchte Heckklappe, die in o.g. Zeitraum verwendet wurde.
Michael
Ollic
Posted on: 28.07.2019 14:23
Profi
Joined: 11.08.2012
From: HH
Posts: 501
Online
Re: Probleme beim Einpassen der Heckklappe
Moin Michael,

ich glaube noch eine 67er rumliegen zu haben. Wie eilig ists denn? Komme erst in zwei Wochen wieder dran...

Grüße
Olli
michi_sunny
Posted on: 28.07.2019 15:01
Profi
Joined: 07.09.2006
From: bei Freiburg
Posts: 248
Re: Probleme beim Einpassen der Heckklappe
Wäre möglich solange zu warten. Dann bitte Bilder und Preisvorstellung mal zuschicken.
Danke
Michael
chrisimobil
Posted on: 28.07.2019 15:10
Profi
Joined: 27.06.2006
From: Beckingen/Saar
Posts: 1172
Re: Probleme beim Einpassen der Heckklappe

Ich habe ne rostfreie da. Woran erkenne ich, ob das die richtige wäre`
VG
Christian
Ollic
Posted on: 28.07.2019 15:16
Profi
Joined: 11.08.2012
From: HH
Posts: 501
Online
Re: Probleme beim Einpassen der Heckklappe
Z. Bsp. an der Aussparung für den Griff:

_MSC_CLICK_TO_OPEN_IMAGE


Grüße


Ollic
Posted on: 28.07.2019 15:17
Profi
Joined: 11.08.2012
From: HH
Posts: 501
Online
Re: Probleme beim Einpassen der Heckklappe
Michael,

Schickste mir mal Deine Emailadresse?

(1) 2 »
Diskussion | Neueste zuerst Previous Topic | Next Topic | Top

Register To Post
 
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Remember me



Lost Password?

Register now!