/cms/modules/tinycontent/index.php?id=39
Einloggen    
 + Registrieren
  • Main navigation
Neue User
Petzi 05.11.2018
Jule705 05.11.2018
cali82@gmx.de 29.10.2018
bahnfried 09.10.2018
patricklink 01.10.2018
clemu 26.09.2018
Florei89 20.09.2018
CBP1960 31.08.2018
Lola 20.08.2018
swiss_bulli 30.07.2018
Bullikartei e.V. Forum Index
   Der T1-Transporter
     Blinkerschalter T1 mit Abblendlichtfunktion ?
Register To Post

Diskussion | Neueste zuerst Previous Topic | Next Topic | Bottom
Poster Thread
dagobert
Posted on: 02.02.2009 22:26
Profi
Joined: 26.09.2006
From: Bad Nenndorf
Posts: 260
Blinkerschalter T1 mit Abblendlichtfunktion ?
Moinsen,
habe gerade meinen Blinkerschalter in der Mache und wunderte mich das dort 4 Kabel dran sind. Plus hin, Blinki links und rechts zurück und ein viertes Kabel in braun. Kumpel meinte das ist eine Auf- bzw. Abblendfunktion für das Fernlicht. So einen Blinkerschalter gibt es auch beim Volkswarenhaus für teuer Geld. Leider ist die ganze Mimik sehr schwergängig so das ich erstmal zerlegen muss...

Aber wie muss ich mir das in der Praxis vorstellen, ist das nur für Lichthupe weil der normale Fussfernlichtschalter existiert ja auch noch. Und wo wird das braune Kabel angeschlossen, da schweigt sich mein Schaltplan aus...

Mfg
Detlef
mdege
Posted on: 03.02.2009 07:23
Moderator
Joined: 30.05.2006
From: Niederkrüchten
Posts: 1365
Re: Blinkerschalter T1 mit Abblendlichtfunktion ?
Hi,

wenn der Abblendlichttaster hat, dann ist der für BJ. 66 oder 67. Da gab es dann keinen Fußschalter mehr, sondern ein bistabiles Relais, meist noch mit einem zusätzlichen Kontakt für die Lichthupe. Für die Schaltung kannst du auch beim T2 oder Käfer gucken, die hatten das auch.

Gruß,

Michael
zwergnase
Posted on: 03.02.2009 07:48
Profi
Joined: 24.12.2008
From: Lenggries
Posts: 991
Re: Blinkerschalter T1 mit Abblendlichtfunktion ?
Kann das sein, daß das nur die Lichthupe ist, wenn der noch Fußschalter hat?
Bei meinem Ovali-Käfer ist das so, der hat zum Auf- und Abblenden einen Fußschalter, und für die Lichthupe einen Hebel an der Lenksäule.
mdege
Posted on: 03.02.2009 10:30
Moderator
Joined: 30.05.2006
From: Niederkrüchten
Posts: 1365
Re: Blinkerschalter T1 mit Abblendlichtfunktion ?
Hi,

das hab ich zwar noch nicht gesehen, aber machbar ist das sicherlich, Du mußt aber ein Relais da zischen schalten, sonnst rauchen Dir die Kontakte ab.

Gruß,

Michael
Maggus
Posted on: 03.02.2009 11:20
Profi
Joined: 25.05.2007
From: Fulda
Posts: 313
Re: Blinkerschalter T1 mit Abblendlichtfunktion ?
Moin,

ist nur für Fernlicht. Ich habe so ein Teil aus USA bei der *bucht* erstanden. Du brauchst ein Tasterralis dafür.
Mit der Umschaltung von Abblend-Fernlicht hat das nix zu tun...

Gruß Maggus
dagobert
Posted on: 03.02.2009 14:29
Profi
Joined: 26.09.2006
From: Bad Nenndorf
Posts: 260
Re: Blinkerschalter T1 mit Abblendlichtfunktion ?
Danke erstmal an alle die geantwortet haben, ich stell mir das so vor das das Kabel an ein Relais geht was dann die Plus auf die Lampen schaltet. Und zwar parallel zu dem Fusstaster der bei mir defintiv vorhanden ist. Liegt zwar noch auf der Werkbank aber die 3 Kabel im Fussraum sind da.

Also scheint es das ja beim Käfer auch gegeben zu haben. Beim Volkswarenhaus heisst das Teil Blinkerschalter mit Abblendfunktion. (Wobei das nach meiner Denke eher Aufblendfunktion heissen müsste) Man betätigt doch wohl die Lichthupe mit dem Blinkhebel oder ?

Kann mal einer nen Link zu einem Schaltplan vom Käfer posten wo die Verkabelung zu sehen ist ?
lunatic
Posted on: 04.02.2009 08:08
Profi
Joined: 26.06.2006
From: Münsterland/Ruhrgebiet
Posts: 862
Re: Blinkerschalter T1 mit Abblendlichtfunktion ?
Hi!

ist mir vollkommen neu, dass es da eine kombination von gegeben hat... Ich denke, dass es ehr ein nachträglicher einbau als ersatz ist.

aber man lernt ja nie aus.

hätte hier noch nen neuen originalen blinkerschalter ohne abblendfunktion und würde mit dir tauschen, da ich einen 66er mit af habe...


gruß
christoph


----------------

mdege
Posted on: 04.02.2009 08:32
Moderator
Joined: 30.05.2006
From: Niederkrüchten
Posts: 1365
Re: Blinkerschalter T1 mit Abblendlichtfunktion ?
Hi,

es gab bis 65 nur den Fußschalter und ab 66 denn den Kombibnierten im Lenkstockschalter.

Die Lichthupenfunktion gab es erst mit dem kombinierten Lenkstockschalter, und dann auch nur mit dem entsprechenden Relais, das den zusätzlichen Kontakt hat, und das ist abhängig vom Land der Auslieferung. US Busse und andere VW Modelle hatten keine Lichthupe, sondern nur Ablend- und Fernlicht.

Der Lenkstockschalter beim Bus vom Dagobert muß später mal als Ersatz eingebaut worden sein. Es spricht aber nichts dagegen mit einem 30A Relais die Fernscheinwerfer für die Nachrüstung einer Lichthupe zu benutzen.

Gruß,

Michael
dagobert
Posted on: 05.02.2009 10:31
Profi
Joined: 26.09.2006
From: Bad Nenndorf
Posts: 260
Re: Blinkerschalter T1 mit Abblendlichtfunktion ?
Ach egal, dann schließe ich den nicht an und gut ist. Dann brauch ich auch die Mechanik im Hebel nicht auseinanderfrickeln, ist nämlich total schwergängig.

Danke !
BulliNiko
Posted on: 30.03.2016 11:57
Profi
Joined: 28.04.2008
From: Möglenz
Posts: 404
Re: Blinkerschalter T1 mit Abblendlichtfunktion ?
Hallo.

An dem 66er Re-Import aus Californien ist ebenfalls so ein Blinkerhebel verbaut an dem 8 Kabel dran sind. Leider ist der in keinem Schaltplan hier in der Kartei verzeichnet. Kann mir da jemand weiterhelfen? Auch wie ich dann den Warnblinkschalter integrieren kann.

Danke schon mal.

MfG Niko
(1) 2 »
Diskussion | Neueste zuerst Previous Topic | Next Topic | Top

Register To Post
 
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Remember me



Lost Password?

Register now!