/cms/modules/tinycontent/index.php?id=39
Einloggen    
 + Registrieren
  • Main navigation
Neue User
Pritsche61 16.10.2019
T1Hochzeit 15.10.2019
Roman 09.10.2019
WolfBulli 04.10.2019
turbo-maker 26.09.2019
Woody64 20.09.2019
barndoor54 12.09.2019
retrofun 09.09.2019
Bulli 564 02.09.2019
lorisgiano 30.08.2019
Bullikartei e.V. Forum Index
   Der T1-Transporter
     Schenkelfeder Schiebetür
Register To Post

Diskussion | Älteste zuerst Previous Topic | Next Topic | Bottom
Poster Thread
Ollic
Posted on: 10.03.2019 11:24
Profi
Joined: 11.08.2012
From: HH
Posts: 501
Online
Re: Schenkelfeder Schiebetür
Bringt das was?

_MSC_CLICK_TO_OPEN_IMAGE



Eigentlich sieht das ganz gut aus... Kann das sein, dass die Feder hinten am Verriegelungszapfen eingehängt wird, bevor dieser über die Öffnung in der Türe mit den drei Schrauben befestigt wird? Ich kann bei mir gerade nicht nachschauen...

_MSC_CLICK_TO_OPEN_IMAGE


Das sind die Teile von meinem Bus nach dem Zerlegen. Der Haken war gebrochen und musste ersetzt werden.


Grüße
Olli
Ulpl
Posted on: 09.03.2019 19:26
Pfiffig
Joined: 11.03.2016
From:
Posts: 82
Schenkelfeder Schiebetür
Hallo,

ich komme mir schon blöd vor, da es eigentlich nur 2 Möglichkeiten gibt, aber irgendwie klappt das alles nicht.
Weiss jemand, wie die Schenkelfeder am Feststellhaken gehört?
Der gebogene Teil denke ich gehört von unten an den Feststellhaken - aber wo gegen spanne ich das gerade Teil?

Oder ist der ganze Aufbau falsch? Weil die Lagerschraube auch nirgends gegen geschraubt werden kann.

http://www.bullikartei.de/Daten/upload/hochgeladenes/img_3832.jpg

Viele Grüße aus Dresden

Ulpl
Diskussion | Älteste zuerst Previous Topic | Next Topic | Top

Register To Post
 
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Remember me



Lost Password?

Register now!