/cms/modules/tinycontent/index.php?id=39
Einloggen    
 + Registrieren
  • Main navigation
Neue User
barndoor54 12.09.2019
retrofun 09.09.2019
Bulli 564 02.09.2019
lorisgiano 30.08.2019
Schiwi91 29.08.2019
Kastenwagen60 26.08.2019
Vander57 24.07.2019
spencer 17.07.2019
Grisu 10.07.2019
hotrodkees 05.07.2019
Bullikartei e.V. Forum Index
   Der T1-Transporter
     Tankanzeige Zeit immer 100% an
Register To Post

Diskussion | Neueste zuerst Previous Topic | Next Topic | Bottom
Poster Thread
Bulli 564
Posted on: 06.09.2019 10:04
Frischling
Joined: 02.09.2019
From:
Posts: 8
Tankanzeige Zeit immer 100% an
Hallo,
Ich bin neu im Forum und besitze einen VW T1 Bj 5.64. Nach dem Einbau einer neuen Lichtmaschine, zeigte meine Tankanzeige plötzlich 100% an. Ich habe dann den Tankgeber erneuert. Immer noch 100%. Dann dachte ich, tausche die Tankuhr auch mal aus (12V). Nix... Immer noch 100%. Was verstehe ich da nicht oder was mache ich da falsch? Würde mich über gute Tipps freuen. Ach so Kabel habe ich durchgemessen. Alle haben Durchgang. Was mir noch aufgefallen ist, sobald ich das Birnchen zur Beleuchtung Einsetze, geht die Anzeige über 100%. Also ich bin ratlos. LG Ingo
Ollic
Posted on: 06.09.2019 11:55
Profi
Joined: 11.08.2012
From: HH
Posts: 484
Re: Tankanzeige Zeit immer 100% an
Lichtmaschine falsch polarisiert?
Ollic
Posted on: 06.09.2019 14:36
Profi
Joined: 11.08.2012
From: HH
Posts: 484
Re: Tankanzeige Zeit immer 100% an
Ich glaube das war Quatsch... Dann wäre mit Sicherheit schon längst die Lima oder der Regler abgeraucht. Das Phänomen tritt direkt nach Einschalten der Zündung auf? Was für eine Lima ist denn verbaut? Gleichstrom, oder Drehstrom? Hast Du mal den Widerstand des Gebers bei vollem und lehrem Tank gemessen?
Trotzdem sollte eine neue Gleichstrom Lima vor Inbetriebnahme polarisiert werden. Dazu kurz (3-4 Sekunden) B+ am Regler mit DF verbinden. Das funkt kurz und die Sache ist erledigt.

Grüße
Olli
Ollic
Posted on: 06.09.2019 15:17
Profi
Joined: 11.08.2012
From: HH
Posts: 484
Re: Tankanzeige Zeit immer 100% an
Je länger ich drüber nachdenke, könnte dass auch auf ein Massefehler hindeuten...
Prüfe mal die Masseverbindungen. Speziell Uhrengehäuse/Geber an Fahrzeugmasse.
Bulli 564
Posted on: 07.09.2019 07:21
Frischling
Joined: 02.09.2019
From:
Posts: 8
Re: Tankanzeige Zeit immer 100% an
Ja Danke erstmal, sind ja viele Tipps. Was bedeutet denn Massefehler... Muss ich nach einem defekten Kabel suchen oder gibt es da noch ein Bauteil das ich nicht kenne? So etwas wie eine Wandlerbox... Was ich mal gemacht habe ist, eine 9 V und eine 1,5V Batterie an die Uhr anzuschließen, aber immer schlägt die Uhr mit 100% aus. Das habe ich sowohl mit der alten als auch mit der neuen Uhr gemacht... Der Geber verändert seine Werte nur sehr wenig bei einer Widerstandsmessung, was mich eben auf einen Wandler gebracht hat. Es ist zum Haare raufen....
Ollic
Posted on: 07.09.2019 08:45
Profi
Joined: 11.08.2012
From: HH
Posts: 484
Re: Tankanzeige Zeit immer 100% an
Moin Ingo,

die Uhr scheint ja in Ordnung zu sein, da sie bis nach voll ausschlägt. Sie bekommt ihre Masse durch die zwei Halter auf der Rückseite. Deshalb ist es wichtig, dass die Verbindung zwischen Halter und Armaturenbrett sauber und metallisch blank ist. Mach das mal zuerst alles richtig schön sauber. Wenn sich die Nadel nämlich beim Einschalten des Lichtes bewegt, ist dies ein Hinweis auf einen Massefehler. Als Nächstes würde ich die Leitung hinten am Geber abziehen. Bleibt die Anzeige auf voll, hat diese einen Kurzschluss nach Masse, sprich ist irgendwo durchgescheuert und mit der Karosserie verbunden. Geht die Anzeige auf leer, liegts am Geber. Wichtig ist auch, dass bei einem neuen Geber der Sicherungsstift vor der Montage entfernt wurde. Sonst zeigt sie ebenfalls immer voll an.

Hoffe das hilft.
Grüße
Olli

EDIT: Sorry, ist ja nur ein Halter
Bulli 564
Posted on: 07.09.2019 12:42
Frischling
Joined: 02.09.2019
From:
Posts: 8
Re: Tankanzeige Zeit immer 100% an
Yo, Danke Dir... Gehe Morgen in die Garage und mache das mal. Gebe eine Rückmeldung... Ingo.
Bulli 564
Posted on: 08.09.2019 18:16
Frischling
Joined: 02.09.2019
From:
Posts: 8
Re: Tankanzeige Zeit immer 100% an
So.... Habe nun eine neue Leitung vom Gegner zur Uhr gezogen. Immer noch 100%. Dann habe ich die Uhr mal direkt an die Zündung angeschlossen und auch die neue Leitung genommen =100%. Aaahhhhh
Also ein Massefehler scheint nun ausgeschlossen, oder? Manno
Bulli 564
Posted on: 08.09.2019 18:59
Frischling
Joined: 02.09.2019
From:
Posts: 8
Re: Tankanzeige Zeit immer 100% an
So.... Habe nun eine neue Leitung vom Gegner zur Uhr gezogen. Immer noch 100%. Dann habe ich die Uhr mal direkt an die Zündung angeschlossen und auch die neue Leitung genommen =100%. Aaahhhhh
Also ein Massefehler scheint nun ausgeschlossen, oder? Manno
Ollic
Posted on: 09.09.2019 11:47
Profi
Joined: 11.08.2012
From: HH
Posts: 484
Re: Tankanzeige Zeit immer 100% an
Hmmm...

Die Masse kommt von der Karosserie - Hast Du die Klammer und das Blech sauber gemacht?
Wenn das passt, kann es nur noch am Geber liegen - ist der Sicherungsstift entfernt worden?
Hast Du das Massekabel vom Geber an der richtigen Schraube befestigt (es geht nur an einer)?
Schau hier:

https://www.thesamba.com/vw/gallery/pix/388961.jpg



Grüße
(1) 2 »
Diskussion | Neueste zuerst Previous Topic | Next Topic | Top

Register To Post
 
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Remember me



Lost Password?

Register now!